Samstag, Februar 19, 2011

# 5/2011


8-fach Moppel - Monster aus dem Regia - Reste - Farbtopf
  • für A.
  • Größe 38/39
  • 48 Maschen auf 3,75 mm Galalith-Nadeln
  • 3 re - 1 li
  • Gwicht: 111 g

Von den Resten der vernähten Fäden könnte man noch eine ganze Mäusefamilie einstricken :).

Man kann seine Kindheit nicht abschütteln. Und wenn's nur Mutters Wollreste sind, die einen verfolgen ...
Meine Tochter hatte vor vielen Jahren eine von mir gestrickte blockgestreifte Zipfelmütze aus diesen bonbonfarbigen Wöllchen und ich habe entsprechend viele unifarbene Reste hier. Mittlerweile trägt sie mit Vorliebe schwarze Mützen, aber gegen bunte Socken hat sie nix. Und weil's in ihrer Wohnung fußkalt ist, bekommt sie nun gegen möglicherweise auftretende trübe Winterstimmung bunte Gute-Laune-Socken als Hausschuhersatz. Eine Socke für den linken Fuß, eine für den rechten :).
Das, was auf dem Bild an der Backbord-Socke mehr als Rot erscheint, ist im realen Sockenleben knatschiges Pink. (besser zu sehen bei den Streifen in der Steuerbord-Socke).
Bin mal gespannt, was meine Tochter zu diesen Socken sagt.

Kommentare:

Nadelmasche hat gesagt…

Hallo,

wirklich toll sind Deine Restemoppelchen geworden, schön Bunt.

Viele liebe Grüße von Nadelmasche

Sockenlibeth hat gesagt…

also ich find die wunderhübsch ;o)
schönen Sonntag
Lisabeth