Freitag, Juni 05, 2009

... excited ...

Ich werde jetzt gleich zur Prüfung gehen - um einen Preliminary English Test zu bestehen.

Einige von euch werden milde lächeln, denn sowas kriegt man normalerweise in der Schule früher oder später fast automatisch mit. Bloß gab es ja Landstriche in Deutschland, da wurde das Augenmerk eher auf andere Sprachen gelegt, denn auf Englisch. Dort habe ich meine Schulzeit verbracht - und fleißig und erfolgreich andere Sprachen gelernt ;-).
Weil aber heutzutage jedermann auf Zeugnisse, Zertifikate und Papiere steht, hab' ich mich nun in den letzten Monaten nach Feierabend auf der Schulbank vom College rumgedrückt. Es wurde Zeit, mir auch Vorzeigbares zu beschaffen ...

Es ist ja nicht so, dass ich den Anforderungen der Prüfung nicht gewachsen wäre - ich habe mir das Englisch in vielen lustigen Urlauben aufpoliert/angeschafft und stehe durch learning by doing so schlecht nicht da - aber wenn man dann so einen Test bestehen will, machen Lampenfieber und Prüfungsangst nervös. Zumindest mich. Außerdem hatte ich die letzte ernsthafte Prüfung vor langer, langer Zeit im vergangenen Jahrtausend zu bestehen (Vorstellungsgespräche sind easier). Die Routine ist verloren gegangen ...

Ihr dürft mir gern das eine oder andere Däumchen drücken. Ich versuche es indes mit Unterstützung durch einen ganz hübschen und ungeheuer starken Drachen :-))) ...

Kommentare:

Nathalie hat gesagt…

Ich drück dir ganz, ganz fest beide Daumen und wünsche dir ganz viel Glück für die heutige Prüfung!!!!

Herzlichst Nathalie

wollfaden hat gesagt…

Liebe Jana
Ich werde Dir ganz fest die Daumen drücken.Dafür werde ich dann auch nicht stricken.
Die besten Wünsche schicke ich Dir .
Sei herzlich gegrüßt Friederike

Sockenlibeth hat gesagt…

Und ? laß mich raten .... du hast es geschafft !

lG Lisabeth