Donnerstag, Juni 04, 2009

# 22/2009

Wollpapst Cotton
Größe 40
Gewicht: 71 g
64 Maschen auf 2,5 mm Rundnadeln

Die Wollpapst-Wolle war dank Klemens, der mir den Strang geschickt hat, eine Premiere auf meinen Stricknadeln. Sie hat sich sehr gut stricken lassen - dass es so lange gedauert hat, bis sie jetzt endlich fertig sind, liegt nur an meiner wenigen Zeit zur Zeit. Auch die Farben und dieser in sich geringelte Verlauf begeistern mich. Sonst bin ich ja bei Socken eher nicht der pastellige Typ, aber vielleicht ändert sich das langsam. Denn ich habe hier noch ein zartes Wollpapststrängelein, aus dem auf jeden Fall Socken für mich werden ...

Das untere Foto gibt die Farben echter wieder. An dem oberen musste ich bei unserem trüben Wetter hier ein bisschen "rumschrauben".
Im übrigen zeigt das Thermometer heute gerade mal 12°C an und ich sollte statt Bambus und Leinen lieber ganz schnell ein Paar 6-fache Socken stricken.

Kommentare:

Regina hat gesagt…

Das sind richtig schöne Farben...dezent und schön :-)

lg Regina

Nathalie hat gesagt…

Wunderschöne Socken sind dir da ab der Nadel gehüpft:-)
Die Wolle gefällt mir auch sehr gut, mal was ganz dezentes:-)

Herzlichst Nathalie

britt hat gesagt…

Sehr schöne Farben sind das!
lieben Gruß
Britt