Mittwoch, Januar 21, 2009

Krank.

Mit Wattekopf und Triefnase strickt sich´s schlecht. Schlafen ist das Mittel der Wahl in der Freizeit. Da gibt´s dann auch nix zu Bloggen. Vielleicht morgen Socken, mal sehen.
Trotzdem schiebt die wandersocke unverdrossen Überstunden, um kranke Kollegen zu vertreten. Mal sehen, wie lange das noch gut geht ...

Meinetwegen hätte der sonnig-kalte Winter noch bleiben können, damit sich die ollen Erkältungsviren nicht gleich schlagartig wieder vermehren in dem kuschelig-siffig-feuchten Wetter da draußen.

Steckt euch nicht an und esst schön eure Apfelsine! ;-)))

Kommentare:

klemens hat gesagt…

oberschwester klementine sagt: ab ins bett - lass die blagen klagen. immerhin sind das ja in dem fall die wahrscheinlichsten infektionsherde, wenn ich das richtig sehe...
das fieberthermometer schwingend... k

Catrin hat gesagt…

Ich gebe Oberschwester Klementine da völlig Recht, schone dich mal und bleibe im Bett. Niemand dankt es dir, wenn du etwas verschleppst und keiner wird dann sagen: "ach ja, sie hat ja für uns alle gearbeitet, als wir schon beim Hüsterchen zum Arzt gingen".
In diesem Sinne gute Besserung für dich und liebe Grüße,
Catrin.

Mein Wollreich hat gesagt…

Hi Jana,

dann aber ab ins Bett mit dir - du wandelnde Bakterienschleuder :)

Gute Besserung und liebe Grüße
Manja

Nadia hat gesagt…

Bin zum ersten Mal hier und bin ganz begeistert, vor allem von deinen Patchwork-Näharbeiten! Traumhaftschön!
Wünsche dir recht gute Besserung!
Liebe Grüsse
Nadia

eve hat gesagt…

Wünsche Dir ganz gute Besserung und ich ess brav mein Gemüse ;-)
Auch Dir gute Besserung!
LG Eve