Samstag, November 08, 2008

Wollige Neuigkeiten

... sind in der letzten Zeit hier eingezogen.


Angefangen hat es mit dem Tausch von "Wollfitzelchen", um mal neue Wolle zu fühlen - bis Klemens mir dann gleich zwei ganze Stränge vom Wollpapst geschickt hat! Ich kannte die Wolle bis jetzt noch nicht und könnt´ sie ewig begrabbeln, weil sie so wunderbar weich ist. Ich bin begeistert und es dauert bestimmt nicht mehr lange, bis einer von den beiden auf die Nadeln kommt - ich kann mich nur grad so gar nicht entscheiden, welcher. Und deshalb warte ich auf einen spontanen Entschluss ...

Des Wolldrachens Höhle musste ich auch wieder mal stürmen und auf diese farbenfrohen Stränge ist meine Wahl gefallen - das scharlachrote Stillleben, einen Nikolaustiger, einmal Pasta & Dessert, einen Clementinentiger; und einen ganz feinen Strang Wolle-Seide-Bambus habe ich von Christiane als Überraschung bekommen. Über den freue ich mich ganz besonders. Denn auch der ist ein Novum in der Vorratskiste, so edle Wolle habe ich mir noch nie gekauft.
Auch hier bin ich ratlos, was das Annadeln betrifft. Seufz. Und jetzt? :-)


Kommentare:

klemens hat gesagt…

guten morgen wanderstrumpf - also ich würde den ganz linken der drachendame nehmen. der wird bestimmt ganz toll (klar, werden die alle, aber der hat irgendwie was spannendes - so für meine augen und den jetzigen moment...)
es grüßt
klemens

Sockenlibeth hat gesagt…

also von den oberen beiden würd ich auch den linken anstricken und von den andern den mittleren....der sieht verführerisch aus ;o)

schönes Wochenende Lisabeth

Anne-Mette hat gesagt…

Liebe Jana.
Wer den Wahl hat, hat auch den Qual! ;-)))...also ich finde alle Stränge wunderschöne und freue mich drauf die angestrickt zu sehen.
Ein schönes Wochende und liebe Grüsse
Anne-Mette

Barbara hat gesagt…

...wunderschöne Socken ...und ein toller Blog...LG barbara

Ester hat gesagt…

Huhu Janalein,

ich bin für den unteren mittleren, denn der kreist vor meinem inneren Auge auch schon im Flug in die Bestellkiste :-)

Bei den Wollpapststrängen würde ich für den linken stimmen *g*

Wollige Grüße, Ester