Mittwoch, Oktober 15, 2008

Honigsüße Hausaufgaben

Heute musste ich für mich offiziell die Saunasaison eröffnen. Ich hab´ den ganzen Tag gefroren ...
Schön warm war´s im Schwitzkasten meiner Wahl und dank der Herbstferien auch übersichtlich gut besucht. Denn ich find´s schon ekelig, wenn lauter schwitzende Nacke.deis wegen Überfüllung der Saunakabine wie Sardinen in der Dose auf der Bank Haut an Haut aneinander kleben, um sich dem stündlich stattfindenden aromaölig untermalten Aufguss hinzugeben. Ist zwar alles menschlich, aber meinen Freiraum hätt´ ich doch trotzdem ganz gerne.

Und nun muss ich schnell noch Hausaufgaben machen ;-):
Rausfinden, wie die Tierchen hier auf dem Tisch alle heißen, damit es ab morgen keinen Streit am Arbeitsplatz mehr gibt. Lieber einmal abends kurz das www durchforsten, als ewig Kinderknatsch schlichten zu müssen. Und das mir als schon immer bekennendem Nicht-TV-Gucker - deswegen hab´ ich auch keine Ahnung von Majas Freunden! Maja, Thekla und Willi kenn´ ich natürlich ...

Kommentare:

Ester hat gesagt…

Die Lehrerin ist Kassandra, dann wäre da noch Puck die Stubenfliege und Flip der Grashüpfer, wer allerdings der Ameisenhäuptling ist, weiß ich nicht....

Lange ist's her und ich bin mal gespannt, wer die Ameise ist...

Sonnengrüße, Ester

Anja hat gesagt…

Die Spinne ist die Thekla (ich hoffe sie schreibt sich so). Bei der Ameise muss ich leider auch passen.

LG
Anja

Ute hat gesagt…

Die Ameise heißt "Paul Emsig". Kann man auch bei Wikipdia - http://de.wikipedia.org/wiki/Biene_Maja_(Comic) - nachlesen.

LG Ute