Sonntag, Juni 15, 2008

Public knitting ...

So ganz public war mein Stricken gestern nicht, aber immerhin hab´ ich meinen Stricksessel verlassen, um mich 150 km weiter mit anderen Wolllustigen zu treffen. Und wir 7 hatten einen wunderschönen, lustigen Tag, an den ich mich lange erinnern werde.

Wer genau hinschaut, kann auf diesem Bild das Wollzeugs von 5 Leuten erkennen: mein Strickzeug plus Teepott vorne rechts, A.s Socke vorne links, in der Mitte hinten das Vlies von C., die ihr Spinnrad dabei hatte und der Häkeltopflappen von S. sowie F.s Strickgabel ... Dabei waren noch K. und C., die aber mit Wolle nur insofern zu tun haben, als dass ihre Frauen süchtig danach sind ;-).
Es ist das einzige Bild, das ich gemacht habe und leider hat uns der immer wieder einsetzende Regen beizeiten von der Terrasse ins WoZi vertrieben. Aber man muss ja auch nicht immerzu fotografieren - in so großer Runde ungestört beisammen sitzen und handarbeiten ist viiiiel schöner gewesen!

Kommentare:

Melly hat gesagt…

Sieht aus, als seiet auch ihr auf Eure Kosten gekommen....schön, daß Du auch einen schönen Samstag hattest!
Liebe Grüsse
Melly
P.S: Brauch mal Deine Schuhgröße und Farbvorlieben, einfach so....*flöt*
und Adresse....schreib mir doch:
knitchick.melly (at) gmail.com

Christiane hat gesagt…

... und die Sonne schien in Strömen..... und schön war es ...und Spaß hatten wir auch reichlich:-)))Oder hatten wir doch nüscht - außer Spaß????
Grinsegrüßle
Christiane
auch aus dem " wir hatten doch nüscht" Land.....