Dienstag, Mai 27, 2008

Och, nö!

Wenn man erst 31 statt der benötigten 20 frickeligen Kleinteile (7,5 x 7,5 cm) näht, einfach, weil man sich verrechnet hat, dann beim Nähen die Dose mit den Stecknadeln gut gestreut auf den Teppich fallen lässt und zum Schluss hingebungsvoll die Schnur vom Bügeleisen mitbügelt - kriegt man dann den Blöd-Award verliehen? Oder die Schade-eigentlich-Medaille? Oder einen Besonders-täppisch-Orden?
Die Sonne scheint auch nicht, heute ist wohl nicht mein (Näh-)Tag, ich geh´ jetzt motzen und stricken. Da kann eigentlich nix schief gehen ...

Ach so: Eines der in Hechingen gekauften Knäulchen hat einen K.N.O.T.E.N. Logischerweise. Ich hab´s ja selber aus dem Regal gezogen. Hätte ich bloß einen ghost-buyer in den Fabrikverkauf geschickt - genug Leutchen waren ja da ... *Motz.*

Kommentare:

Conny hat gesagt…

Verbuch es unter "Montagsproduktion". Also wenn ich das gewusst hätte, ich hätte dir ja ein Knäul gezogen! Eine meiner leichtesten Übungen!

Viele Grüße Conny

ingrid hat gesagt…

Hallo Jana,
manche Tage sind halt so, und die Hitze kommt morgen auch noch zu euch hoch.
Aber die Grüne Mamba sieht richtig schlangengiftig aus... Manche Leute
würden fast Angst bekommen,
aber ich nicht!
Liebe Grüße
Ingrid

Anonym hat gesagt…

Weißte, was noch besser ist? In einem meiner Knäule waren MOTTENSPUREN! Durchgefressene Fäden und Kokons... ich bin vielleicht sauer!
Grummelgrüße
Corinna