Samstag, März 10, 2007

Die Selbstgefärbten sind fertig...

Da sind sie endlich, die Socken ganz für mich alleine aus der Wolle, die Ester gefärbt und mir zum Nikolausi geschenkt hat. Das Stricken hat riesig Spaß gemacht und ich bin begeistert von der Farbe und den kleinen Ringeln, die brav an beiden Socken erschienen sind, obwohl sie nicht identisch geworden sind... es hat wohl doch auch was damit zu tun, wo man den neuen Fadenanfang wählt.
Gestrickt wie immer mit 3re - 1li-Bündchen (danke, Oma, für das Muster!) sind die Socken ziemlich schwer geworden: 88 g. Und schön warm sind sie ;-), ein bisschen dicker als Industrie-SoWo und ordentlich fest gestrickt...

1 Kommentar:

natalja hat gesagt…

Die sind ja super geworden! Die Farben harmonieren gut miteinander!