Sonntag, März 25, 2007

Apfelsinenmonster

Hier sind orange-farbene Monstersocken, Nr. 14/07, die ich behalten werde. Sie wiegen 71 g und sind aus Resten von 3 verschiedenen Herstellern zusammen gestammelt.
Orange ist jetzt erstmal nicht mehr in meiner Restekiste zu finden, auch sonst nix gescheites, das zusammen passt. Aber Annette hat mir eine große Ladung rosa Reste geschenkt, die werde ich demnächst mal verwursten.
Jetzt brauche ich erstmal ein Paar Socken, bei dem man nicht drölfzig Fäden vernähen muss ;-)...

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Hi Jana,

die sehen ja irre gut aus. Warum kriege ich solche Kunstwerke nicht hin ;)

Escht der wahnsinn, sei froh, dass sie nicht meine Schuhgrösse haben.

Lg Manja

Sibylle hat gesagt…

Huhu Jana, na die sind doch wirklich total schön geworden!!! Guck, es gibt auch passende Reste ;)
Liebe Grüße von Sibylle
PS Ich hoffe, es geht deiner Mutter wieder besser!!!

Steffi hat gesagt…

Was sind die wieder schön geworden, die Wöllekes passen sowas von gut zusammen.
Haste prima bestens hinbekommen.
Liebe Grüße
Steffi

Knittaxa hat gesagt…

Ich liiiebe Monstersocken! Sehen rattenscharf aus.

LG
Knittaxa

Ute hat gesagt…

Hallo Jana,

erstmal nachträglich alles Gute zum Geburtstag. Fiel mir ja viel zu spät ein, dass wir beide ... :o))))

Und Du hast ja für die Reste ein genauso tolles Talent wie die Steffi. Ich bin schln wieder von diesem Paar völlig begeistert!

ganz lieben Gruß an Dich
Ute