Montag, August 14, 2006

Familienzusammenführung ;-)...

So was kommt raus, wenn Erwachsene spielen...
Das eine Tierchen ist meins, das andere gehört meinem Neffen. Ich hatte meins im Reisegepäck, war ja Übernachtungsgast ;-) - das andere wohnt auf dem Wickeltisch des Kleinen. Und als das Baby abends schlief, wurde es kindisch bei uns...
Das Wochenende in der Heimat jedenfalls war wunderschön. Nicht nur, weil das Baby meines Bruders ein gaaaanz süßes ist und ich *hin und weg* war, wenn ich es im Arm halten durfte. Auch, weil ich meine Studienzeit, also die schönste Zeit meiner Jugend, in dieser Stadt verbracht habe und viele Erinnerungen wach wurden. Dort im Wohngebiet war ich für ein paar Jahre "zu Hause", allerdings ist in meinem ehemaligen Wohnheim jetzt das Freigängerhaus der städtischen JVA untergebracht ;-).
Jetzt werde ich wieder ein paar Tage lang Heimweh haben, ein bisschen öfter als nötig daheim anrufen und dann ist schon bald der nächste Besuch fällig...
Meine Socken für Frederick aus dem letzten Beitrag, auch die mit ein bisschen Rosa, sind richtig gut angekommen. Das hat mich gefreut.

Ach, ja, gestrickt habe ich gaaar nix, das Baby war mir viel wichtiger... selbst, wenn es schlief, hätte ich es stundenlang anschauen können. Hach, ja.

1 Kommentar:

Anja hat gesagt…

Darn it, mein Laptop spinnt wieder u. mein vorheriger Kommentar ist einfach verschwunden...
Ich wuensche dir gute Besserung, das muss doch mal besser werden mit deinen Haenden.
Och wie suess die Hippos, ich bin ja total verliebt in die sanften Dickhaeuter, seit ich eine Doku auf Animalplanet gesehen habe.
Liebe Gruesse, Anja