Montag, Mai 15, 2006

Das Wochenende

...war wunderschön, denn ich habe mich mit Ester getroffen und mich bei ihr für eine Nacht eingenistet ;-).
Wir haben erst in Aschaffenburg den größten Patchworkladen Europas unsicher gemacht und später dann Nürnbergs Innenstadt mit ihren Sehenswürdigkeiten: irgendeinen Brunnen auf dem Markt, der grad mit einer wirklich richtig scheußlichen Stuhlskulptur vergemissferkelt komplett zugebaut war, die Kaiserburg und natürlich alle Wollgeschäfte und Bastelabteilungen, die wir am späten Nachmittag noch offen vorgefunden haben ;-)... Alles haben wir begrabbelt, was es da gab, aber ich habe nur ein Knäuel SoWo gekauft. Gut, was? Wir waren aber auch mal in einem Buchladen,ja...

Es war mal wieder richtig schön, sich ungestört und pausenlos über Wollmeisen, SoWo, Strickmuster und -anleitungen, Nadeln, eben die ganzen wichtigen Themen zu unterhalten und während dessen meine Füße ganz entspannt dazu herzugeben, Wollstränge zu Knäulen zu wickeln und natürlich die Beute von der letzten Sammelbestellung in die Arme zu schließen, Wollmeisen und Kaunis...
So viel Spaß hatte ich schon lang nicht mehr, danke, Ester! Das muss unbedingt so schnell wie möglich wiederholt werden! Sofern du nochmal Lust hast, wie eine Verrückte wegen mir Katzenhaar-Allergie-Nase deine ganze Wohnung auf den Kopf zu stellen... Gelungen ist es dir ja perfekt, ich habe kaum gelitten!

Vor lauter neuen Eindrücken habe ich keine Fotos gemacht, Ester hat aber welche und wird sie wohl mal in ihr Blog setzen... ... ... Ester?

Kommentare:

Strickchaos hat gesagt…

Huhu,

klar stelle ich meine wohnung gerne ncohmal auf den kopf :-)
jederzeit :-)
Ich fand es auch extrem entspannend...

bilder kommen sobald meine schulter nicht mehr so muckt, aber länger als 10 minuten pc ist grad nicht drin ohne daß es weh tut...

muss am alter liegen *g*

mein masseur meinte nur daß meine schulter ein krisengebiet sei :-/
ich glaube das war kein kompliment....

Tina hat gesagt…

Hallöchen,

dann warst du ja am Wochenende ganz bei mir in der Nähe, hab ich beim lesen so festgestellt. Ich finde es auch schade, dass sie den schönen Brunnen mit diesem "kunstwerk" so verhunzt haben :) Ich hoffe dir hat Nürnberg gefallen :)