Mittwoch, November 16, 2005

Was mir heute so im Kopf herum geht...

  1. macht es mich nachdenklich, wenn ich von Leuten, die sich damit auskennen, immer wieder höre, dass meine rechte Hand nicht mehr so 100%ig wird, wie sie mal war... (wollen die mir worst case aufzeigen, damit ich mich freue, wenn best case eintritt?)
  2. frage ich mich, ob ich deshalb einige meiner Lebenspläne ändern bzw. anpassen sollte. Wenn ja, wie? Weil mich das
  3. beschäftigt, ich aber den Leuten noch lange nicht glauben will, habe ich zur Ablenkung, :-),
  4. heute mal nachgerechnet, wieviel SoWo in diesem Jahr bei mir schon zu Socken & Co. geworden ist: 2781 g... Dieses Ergebnis hat mich verführt,
  5. ein klitzekleines bisschen zu stricken, ein Paar Socken für ****** zu Weihnachten. Das werde ich ja wohl schaffen.
  6. habe ich mich fast entschieden, in das Fitnessstudio meiner Wahl zu gehen, mir was Gutes zu tun, indem ich doch mal ganz vorsichtig an die Geräte gehe, obwohl ich diese Abteilung der "Muckibude" gar nicht mag. Der "Präventions"-Vertrag ruht, ich kann ihn ja aufleben lassen... irgendwann mach´ ich das ja sowieso. Denn es dient meiner Genesung...

Um darüber in Ruhe nachzudenken, bin ich eben eineinhalb Stunden durch unser Städtchen gewandert. Ich bin nicht mal nassgeregnet worden dabei! Zu entscheidenden Lösungen gekommen bin ich zwar nicht, aber jetzt kann ich immer wieder nachlesen, was mir heute so im Kopf herum geht und dabei einen heißen Rooitea schlürfen
;-).

Kommentare:

Petra hat gesagt…

Ich habe die Erfahrung gemacht, daß manche Leute immer nur Schwarzsehen müssen und gerade in dieser etwas trüben Jahreszeit ihre "schlechte Laune" dadurch verbreiten müssen, andere mit sich runterzuziehen!
Laß dich nicht verunsichern, noch dazu von Laien. Klar Handgelenkbrüche sind kompliziert. Aber meine SchwieMu hatte vor über 12 Jahren auch einen Bruch im Handgelenk mit über 60 und der ist auch wieder geworden und du bist ja deutlich jünger ;-)

Liebe Grüße
Petra

Sibylle hat gesagt…

Jana,

verlier niemals den Mut, auch, wenn es mit deiner Hand lange dauern sollte. Auch Ärzte können sich mal irren ;) Hab ich schon oft erlebt!!!

Liebe Grüße von Sibylle