Sonntag, November 06, 2005

Lange hat es gedauert!

Da sind sie, die Sneakers für eine Freundin zu Weihnachten. Sie hat kein Internet, kann sie also auch nicht sehen...

Die Wolle ist Crazy-"Würg"-Allure von Regia Nr. 5437. Sie waren extra in dieser Farbe bestellt (*grusel*), sind in Größe 41 und wiegen 50g.

Dem Mini habe ich kurzerhand an der Ferse dieses endlose Stück in Hornhautumbra rausgeschnitten und finde, so sieht das Söckchen ganz angenehm aus.

Immerhin waren die Sneakers schon im August angefangen und vom 2. Socken fehlte nur noch der halbe Fuß. In der letzten Woche habe ich mal probiert, zu stricken - so etwa 5, 6 Reihen am Stück gehen auch, also habe ich immer mal wieder ein bisschen genadelt, bis ich nun endlich mal damit fertig geworden bin! *freu* Für so oft weggelegtes Strickzeug sieht der Socken gleichmäßig wie immer aus - ich habe also nichts verlernt!

Für meine misstrauischen, stirnrunzelnden, mitlesenden Kolleginnen: ich darf und soll stricken - es dient meiner Genesung!!! - solange ich mich nicht überlaste! Und das werde ich nicht tun, will ja irgendwann wieder "kampfstricken"... Also lass´ ich es langsam angehen.

Kommentare:

Sibylle hat gesagt…

Wußte ichs doch ;) Ich denke auch, wenn man wieder auf die Kids losgelassen wird, sollte man vorher erst mal was einfacheres machen...

Ich freu mich über deine Strickarbeit! Klasse, Jana, nur weiter so!

Liebe Grüße von Sibylle

Anonym hat gesagt…

sag mal ist das crazy stretch....ich mag dies garn gar nicht gerne stricken, bäh war das, hab viel davon hergegeben....die farbe ist allerdings klasse...die mega boots stretch von LG hat sich gut gestrickt
liebe grüße
annette