Dienstag, November 04, 2008

# 69/2008

Regia (gut abgelagert), # 5442
2,5 mm Ebenholz
Gewicht: 80 g
64 Maschen
Größe: 42/43

Mal gucken, ob sie dem Empfänger zu bunt sind. So etwas "Gewagtes" hatte er noch nie an den Füßen. Richtig herum anziehen muss er sie auch noch, weil ich an den Außenseiten Elisabeths Dehnungsrippe eingestrickt habe. Armer MenschVersuchskaninchen ;-) ...
Ich finde, die Farben haben was. Erinnern mich an Feuer , Asche und Holzkohle. Und wenn mir danach ist, kann ich mir auch noch mal solche Socken stricken, denn ich habe noch zwei 50g-Knäulchen davon.
Die Wolle hatte noch die gute, alte Qualität mit ordentlich dickem Faden und mit ohne Knoten ... fein.


Kommentare:

Sockenlibeth hat gesagt…

OH je...
das wird ja ne echte Herausforderung, menshclich wie technisch.
berichteste vom Erfolg ?

lG Lisabeth

Anne-Mette hat gesagt…

Jana, ich finde die Farben und die Socken total klasse!!!! Gleich werde ich das Foto vergrössern um mir die Dehnungsrippe genauer anzusehen.
Einen schönen Tag wünsche ich dir.
Liebe Grüsse
Anne-Mette

klemens hat gesagt…

öhm, mein kommentar ist ja weg... sowas!
ich versuch es nochmals: also die farbe ist nicht so meine, aber die socken sehen echt gigantisch aus und gefallen mir sehr gut :)
liebste grüße
klemens