Freitag, August 22, 2008

Lecker essen ...

... beim Griechen geht nur, wenn man sich vorher (um Hunger zu kriegen) und/oder hinterher ein bisschen sportlich betätigt (um das Völlegefühl abzubauen). Oder man bestellt nicht die Extraportion Tzatziki zum Hauptgericht (aber dann könnte man ebenso gut daheim bleiben) ...

Da ich nicht auf mein Extatellerchen verzichten will, laufe ich meist die halbe Stunde zum Griechen und eben auch wieder heim. Blöd nur, wenn das Wetter beschlossen hat, mies drauf zu sein. Wenn es schüttet wie aus Eimern ...

Autofahren kommt nicht in Frage. Der gut ausgerüstete Frischluftfanatiker hat ja die passende Kleidung im Haus. Eigentlich fast wasserdichte Jacke, Regenhose, Wanderschuhe. Blöd nur, wenn die Wanderschuhe neuerdings ein Leck haben und man mit nassen Füßen ankommt und die Jacke mal wieder imprägniert werden müsste ...
K. und ich haben trotzdem bei Regen und 15°C draußen gesessen (unter´m Glasdach), uns am Rauchertisch breit gemacht ;-), viiiiel Spaß gehabt, mal wieder schön gelästert und Pläne gemacht. Nicht gefroren. Und wie es sich für zwei ewig futternde Eselsraupen gehört, waren die Portionen schneller weggeputzt als kalt.

Hach ja, Wochenende ist was feines, warme Dusche ist was feines, Tzatziki ist was ganz feines :-))).

1 Kommentar:

ingrid hat gesagt…

Hallo Jana,
da kann ich dir nur wünschen, dass das Wochenende genauso entspannt weiter geht - ich habe heute auch
"sturmfreie Bude", alle sind weg,
und ich habe viele Pläne... Ufos
fertigstellen, einen 70-Jahre-Rück-
blick zum Geburtstag meiner Mutter und so weiter...
Liebe Grüße
Ingrid