Freitag, Juni 13, 2008

Bibber.

9° C frühmorgens halb acht, inklusive graue Wolken - das ist mir zuwenig ...

Ich bin auf Sommer, Sonne, kurze Hose programmiert, aber nicht auf dicke Fleecejacke, Regenjacke & Co.
"Jetzt schickt´s", wie der hessische Ureinwohner sich zu artikulieren pflegt. Ich bin zwar keiner, aber mir reicht´s auch.
Ich will das schöne Wetter zurück! ICH hab´ auch nicht gemeckert, als es so heiß war.
Manno.

Kommentare:

handgemacht hat gesagt…

Arme Jana! Tut mir leid, daß Du so frieren mußt. Aber froh über den Regen bin ich auch nach sechs Wochen Trockenheit und extremer Waldbrandgefahr. Ich koch mir jetzt 'n Tee und schick Dir 'ne Tasse! ;-)

Sockenlibeth hat gesagt…

Oh du Arme.... und ich bin heute morgen um halb 6 mit 3/4langer Hose, kurzärmeligem T-shirt, ohne socken und Jacke mit dem Rad meine 6 km zur Arbeit gefahren...bei 7 Gräten ...und es war einfach HERRLICH ! ich weiß...manchmal bin ich komisch ;o)
regnen tuts hier immer noch nicht wirklich zum Nasswerden...aber ja erst seit Ostern......

ich schick dir ganz warme Grüße und rote Socken sollen am besten helfen gegen kalte Füße ;o)
Lisabeth