Sonntag, Mai 13, 2007

ssk

... heißt doch soviel wie *2 Maschen wie zum Rechtsstricken abheben, wieder auf die linke Nadel gleiten lassen und gemeinsam verschränkt abstricken*, oder? Oder so ähnlich? Und wenn ja, geht das auch einfacher mit dem selben Maschenbild?
Für Tipps bin ich euch dankbar! Denn ich hab´ mal ein bisschen rumprobiert, eine Mustersocke - ja, ja, Strickpause, ich weiß... - und das, was ich da gestrickt habe, sieht doof aus. Ich habe vor dem Genau-Nachlesen einfach 2 Maschen überzogen zusammen gestrickt und das passt nicht in´s Muster... das Ribbelmonster war schon da, Strafe muss sein ;-)...

Kommentare:

wollsocke hat gesagt…

eine Masche wie zum Rechtsstricken abheben
noch eine M. wie zum rechtsstricken abheben, beide Maschen zurück auf die
linke Nadel schieben und rechts verschränkt abstricken
wnen du es andres machst hat die masche nicht die richtige neigung
annette

E hat gesagt…

Hallo Jana,

bei SSK stricke ich immer 2 verschränkt rechts zusammen - bisher hat es mir noch Muster zerschossen.

Sonnige Grüße, Ester

(Was für ein MUster soll es denn werden???)

mangomilch hat gesagt…

eine abheben, die andere stricken, die erste drüberheben.

oder...

zwei zusammenstricken, aber nicht von links in die beiden maschen reinstechen, sondern von rechts.

war das verständlich?

(spät, aber antwort :))

lg,
maria.