Sonntag, Februar 04, 2007

Schmetterlinge im Baum

Gestern ist mein Liebster 40 geworden ... wir haben das Wochenende ganz gemütlich zu zweit im verregneten Sauerland begangen. Wie das bei Wandersocke und Wanderfalke so üblich ist - mit einer langen Wanderung, anschließendem tollen Essen und ein bisschen (viel) Stricken ;-). Dabei sind endlich die Op*l-Schmetterlinge fertig geworden, auf die ich so scharf war. Die Wolle hat mir Annette geschenkt und die Socken bleiben MEINE. So was schönes geb´ ich nicht mehr her ;-).
Und dann hat mich noch etwas "aus den Socken gehauen": mein Liebster, dem ich zu jedem Anlass Socken stricke, hat dieses Mal keine bekommen - extra nicht, weil ich dachte, er hat sie langsam über, die wolligen Geschenke ... er war ganz traurig und erstaunt, dass er keine zum Geburtstag bekommen hat. Ich glaube, ich muss ganz schnell die Nadeln wetzen und ihm noch ein Paar stricken...

Kommentare:

Petra hat gesagt…

Hallo Jana,

ist doch toll, wenn dein Mann deine Socken so liebt, dass er sie selbst zu einem besonderen Geburtstag gerne hätte :-))
Meinen Mann kannst du mit Selbstgestricktem einmal um den Block jagen ;-)
Alles Gute nachträglich für ihn!

Liebe Grüsse
Petra

Anonym hat gesagt…

Hallo Jana,

nachträglich alles Liebe für deinen Lieblingsmann und das mit keine Socken zum Geburtstag...also was denkst du dir eigentlich *kicher*

Die Schmetterlinge sind ein traum, dass du die nicht mehr hergibst kann ich verstehen.

Liebe grüsse
Manja

Iris hat gesagt…

Wow sind die Socken schön geworden. Gut das ich das Knäuel auch noch hier für mich liegen habe.

Und nun nadel mal schnell Deinem GG noch Geburtstagssocken.Ist doch toll das er Deine Stricksocken so mag. Mein GG ist da genau so,dabei besitzt er hier in der Familie schon die meißten Stricksocken. Aber er kann auch nicht genug bekommen.

Liebe Grüße
Iris

Ute hat gesagt…

Hallo Jana,

die sind wirklich toll. Und das Knäuelchen ist letztens bei mir auch eingezogen, weil ich es so "besonders" finde!

Einen lieben Gruß an Dich

Ute

Und wie du warst im Sauerland! Ich hoffe, nicht direkt bei uns in der Nähe, sonst gäbe es Schimpfe ;o)