Sonntag, Januar 07, 2007

Da waren´s nur noch vier :-(

Heulen könnt´ ich... aber ich selber war der Tollpatsch! Veilchenholz, das neue von Weihnachten, war´s!


Kommentare:

Ester hat gesagt…

Autsch... das tut schon beim gucken weh......
da werd ich mit meinen mal ganz vorsichtig umgehn.....

fühl dich mal gedrückt!!!!!!

Petra hat gesagt…

Oh je, du arme! Deswegen stricke ich auch nicht mit Holznadeln. Ich verwende auch einfach zu viel Kraft beim Stricken. Meine Bambusnadeln waren nach einem halben Socken schon zur Hälfte geliefert.
Das ist eine tolle Wolle. Welche hast du denn da auf den Nadeln?

LG
Petra

Steffi hat gesagt…

Oh weia, das tut mir in der Seele weh, wenn ich das sehe. Ist mir schon zweimal bei meinen Ebenholznadeln passiert.
Aber ein gutes hat der Eintrag...
ich weis jetzt das es Veilchenholznadeln gibt und ich habe die schöne Wolle gesehen, mit der Du gerade Socken nadelst.
Da freue ich mich schon auf ein fertiges Bildchen.
Liebe Grüße
Steffi

bettystrick2000 hat gesagt…

Oje Jana

So was ärgerliches, und dann auch noch die Veilchen. Ging mir ja vor kurzem mit meinen neuen Rosenholz. Habe das Gefüll die halten doch nicht so gut wie die Bambus. hoffe du bekommst die nach.

Liebe Grüße
Bettina

Andrea hat gesagt…

http://www.holz-und-stein.de/home.html

Schau mal hier, sie bieten auch Reparaturen an, vielleicht ist das ja was für dich...Ich hab mir gerade via email Infos bestellt, weil die website noch nicht ganz fertig ist. Wenn du möchtest, mail ich sie dir rüber......

Ansonsten strickige Grüße
Andrea