Freitag, September 29, 2006

Opal-Abo

...und wieder bin ich froh, dass ich mich (immer noch) nicht hinreißen lassen hab´, das Opal-Abo zu bestellen... beim Surfen durch die Blogs ist mir kein Knäuel aufgefallen, das ich sofort in´s Herz geschlossen hätte. Und ich denke, mit diesem "Bestellst du´s oder bestellst du´s nicht" bin ich fertig - ja, ich gucke mir die Knäule bei euch an, irgendwann kriege ich doch das eine oder andere, das mir wirklich gefällt, zu kaufen und das gesparte Geld gebe ich für Suchtknäule aus, die ich mir selber aussuche ;-)...
Früher war ich mal ganz scharf auf so ein Abo. Habe ich genug Wolle und bin übersättigt??? Nein, genug Wolle kann frau niemals nicht haben ;-)))...
Ich glaube einfach, ich bin wählerischer geworden...

Kommentare:

Ester hat gesagt…

huhu janalein,

das mit dem abo hab ich mir auch schon gedacht - wobei mir das ein oder andere knäul in dem ein oder anderen abo durchaus gefallen hätte :-)
aber da waren andere schneller mit den tauschangeboten :-)

klar kriegst du meisen-ripples...
ich bitte nur um eine mail mit genauen angaben zu:
gewünschte schaftlänge,
größe mit fußlänge,
farbe...... :-)

sonnige grüße, Ester

knittink hat gesagt…

Da sprichst du mir aus der Seele! Ganz lange habe ich mit einem Abo geliebäugelt, aber mir fällt kein ausschlaggebender Grund dafür ein. Und (fast) jedes Mal, wenn ich die Bilder sehe, bin ich froh, dass ich nicht zu den Abonnenten gehöre.
Einen schönen Sonntag!
Andrea

Anonym hat gesagt…

spät, aber immerhin ;-))
Nein, ich denke nicht, dass Du "übersättigt" auch nicht, dass Du extrem wählerisch bist. Dieses Abo (sollte es irgendwann hier eintrudeln) wird mein letztes sein. Im groben Überblick sind es zwei bis 3 verschiedene Muster in unterschiedlichen Farbstellungen ... Und ich glaube, ich habe dieses Mal noch keinen Eintrag gelesen, der ein von Herzen kommendes "Ja! Schön!" enthielt. Sie sind weniger originell, langweiliger, ... geworden :-(
Und wenn ich überlege, ca. 150€ für selbst ausgesuchte Wolle *strahl*

Ganz liebe Grüße Sibille