Donnerstag, September 28, 2006

Nr. 50/2006

Fertig sind sie, die gelben Opal-Hundertwassersocken...
Die sind ganz für mich alleine, es ist das 50. Paar in diesem Jahr. Nach dem Knoten, der mich gleich auf den ersten Metern "erfreut" hat, ließ sich die Wolle wirklich makellos stricken. Jetzt habe ich zwei gleiche Socken :-) und bin schon wieder gespannt, ob nicht doch noch ein Knoten auftaucht, wenn ich die obligatorische Adventskalendersocke daraus stricke... bisher jedenfalls gibt´s nix zu meckern an der Qualität der Wolle.
Die Socken wiegen 68 g bei Größe 39/40 und ich habe sie mit Rosenholznadeln gestrickt.

Kommentare:

Steffi hat gesagt…

Oh, wie schööööön. Eine meiner Lieblingshundertwasser - habe ich mir für besondere Gelegenheiten zurück gelegt ;-)
Aber auch Dein Schal sieht schon richtig toll aus. Auch mit dem Muster. Gerade für ein Tuch oder einen Schal finde ich die Kauni Wolle absolut genial.
Liebe Grüße an Dich
Steffi

Karin hat gesagt…

Wunderschön! Man gönnt sich ja sonst nix....Habe ale 8 Farben fürs Schaufenster gestrickt, alle zufälllig in meiner Größe....
LG Karin

Anonym hat gesagt…

...die sind klasse geworden und gefallen mir sehr gut....ich finde auch, dass sie sich gut verstricken lässt...

Iris hat gesagt…

Diese Wolle habe ich auch gerade auf den Nadeln und sie ist ein absoluter Traum Ich hatte bisher glück, uznd hatte keine Knoten in der Wolle. Ich bin jetzt beim 2. Strumpf an der Ferse und hoffe, das ich bis zum Ende ohne Knoten hinkomme.

LG
Iris