Samstag, August 19, 2006

Heute nachmittag

...vor meiner Haustür (bevor das Gewitter kam). Der Klick auf´s Bild vergrößert es, ich wollte nicht über Nachbars Zaun steigen, um näher dran zu kommen ;-).
Ich fand Feuerwanzen schon als Kind faszinierend, ihre Musterung und wie sie immer in solchen Mengen auftreten und überall rumkrabbeln... noch heute beobachte ich sie gerne. Und keine fällt von dem alten Baumstämmchen runter...

1 Kommentar:

Birgit hat gesagt…

Hallo, Jana!

Das ist ja toll, da schlägt mein Naturbeobachterherz gleich schneller (oder heißt es höher?). Ich glaube, diese Feuerwanzen gibt es bei uns im Norden gar nicht.

Viele Grüße

Birgit