Freitag, Juni 09, 2006











Gestern abend war Blogger wieder nicht erreichbar.
Jetzt eben, um 5.41 Uhr habe ich in meiner linken Kniekehle, an der Stelle am weitesten hinten, eine Zecke entdeckt, die da gestern abend noch nicht war... Ich hab´ danach gestern schon gesucht und nicht gefunden; ist aber schön, dass ich die Zeckenzange nicht umsonst gekauft habe...
Und nun bin ich ein bisschen, nun ja, gedämpft, geschockt, nervös... mir fällt kein gescheiter Text ein zu den Fotos. Dass die beiden Topflappen in der letzten Abendsonne (nach dem Joggen im Wald *grummel*) aufgenommen wurden... das andere Foto zeigt den Inhalt vom Päckchen von Ester. Hatte ja die beiden tollen Bücher bei ihr bestellt. Ich weiß gar nicht, wo ich anfangen soll - mit Futtern und/oder Häkeln ;-).

Einen schönen zeckenfreien Tag wünsche ich euch allen!

Kommentare:

Sibylle hat gesagt…

Hey Jana,

du sollst die Katasthrophen nicht anlocken, sondern jagen!!! Zecken... man ey ;)

Liebe Grüße von Sibylle

Ester hat gesagt…

Hi Schnegge,

mönsch, sind die toll, die leuchten ja fast..... :-)
Soll ich Dir ncoh ein bisschen Topflappenwolle in Rot-Orange schicken???? :-)

Sonnengrüße, die Ester