Mittwoch, Dezember 31, 2008

Umzugsstress ;-)

Der Erwerb eines neuen Compis war längst überfällig, Weihnachten war es dann soweit. Ich habe ihn abgeholt und musste ihn erstmal verpackt stehen lassen, bis ich wieder daheim war. Dann war aber er das Erste, was aus dem Karton geholt und angeschlossen wurde und nicht die Schmutzwäsche für die Waschmaschine :-).

Ein herrliches Gefühl ist es, mit ihm zu arbeiten. Ehe man allerdings alle seine Dateien "umgetopft" und dem neuen Computerchen erfolgreich klar gemacht hat, wie es komfortabel zu funktionieren hat, das dauert alles seine Zeit ... nebenbei genieße ich es auch, an ihm rumzubasteln.
Und weil hier nun auch allerlei Programme und technische Spielereien, die ich vorher nicht "drauf" hatte, Einzug gehalten haben, muss ich natürlich gleich alles ausprobieren, manche Dinge nachlesen und überhaupt - Stricken ist grad gar nicht aktuell.

1 Kommentar:

Sockenlibeth hat gesagt…

das Leben geht trotzdem weiter .... auch ohne Stricken ;o)
und wenn der neue alt ist, findest du auch wieder zurück an deinen NAdeln, wetten ;) ?
guten Rutsch Lisabeth