Dienstag, September 23, 2008

Verstrickt.

Irgendwie isses gemein.
Mit diesen schönen Strängelein vor der Nase (ja, ich hab´ sie in Sichtweite liegen lassen) und dem eilig gestern Abend (ich wollte ja nur mal gucken, wie sie sich strickt und wie sie aussieht) angestrickten 6-fachen (unten links in diesem Bild) vom Wolldrachen macht das Stricken dieser beiden schon wirklich weit gediehenen seltsam-farbigen Socken keinen großen Spaß. Aber die Empfängerin hat kalte Füße - und sie freut sich auf ihre neuen Socken ...
Ich glaube, ich brauche mal eine kräftige Motivationsspritze. Seufz.


Warum nur habe ich nach der ersten Socke immer so einen Durchhänger? Second-sock-syndrome ... die beste Krankheit taugt nix ;-).

Kommentare:

wollsocke hat gesagt…

....mmmhhhh...kann dich doch gut verstehen...habe heute ein riesenpakte 6 fach drachen bekommen und ich sag dir, die sind sooo schön....und ich sricke ne 6 fach indu...na ja....
annette

Karina neuehobbytheke hat gesagt…

Hallo, ich kenne keine Drachenwolle aber die Angestrickten oben rechts sind toll. Mach die für Dich selbst fertig. Die wollen unbedingt in Deine Wanderschuhe ;-)
Beste Grüße Karina