Sonntag, April 27, 2008

Autofreier Sonntag

Auf der B 62 zwischen Biedenkopf und Cölbe. Schönes Wetter. Der perfekte Tag, um mitzumachen beim hemmungslosen Sich-auf-der-Straße-Austoben ;-).
Also hab´ ich mir morgens mein Strickzeug und meine Inliner geschnappt, bin zum Bahnhof in Marburg gedüst, um mit der BummelBahn bis nach Biedenkopf zu fahren. Mit mir gefühlte 1000 Radfahrer ... Unterwegs mussten die Leute schon an den Haltepunkten draußen bleiben, weil sie nicht mehr in den Zug gepasst haben. Obwohl Sonderzüge unterwegs waren.
In Biedenkopf hab´ ich mich aus dem Zug rausgequetscht bin ich ausgestiegen. Inliner an die Füße, Schuhe in den Rucksack und dann ging es los, das Lahntal runter, 37 km bis Marburg und noch ein Stück bis vor meine Haustür. Feine Sache, das. Hat wirklich riesig Spaß gemacht. Meine Angst, es könnte eng werden auf der Straße, war unbegründet. Ballungspunkte für Mensch und Fahrrad waren immer die Versorgungsstände entlang der Strecke. Sonst hatten alle genug Platz und sind brav und diszipliniert geradelt/gerollert.
Jetzt bin ich müde, werde heute nacht bestimmt gut schlafen und im Traum noch ein bisschen inlinern ;-).

Leider hatte ich die Kamera vergessen ...

1 Kommentar:

Sockenlibeth hat gesagt…

Wow, ich bin schwer beeindruckt, 37 ( in Worten SIEBENUNDDREISSIG ) Kilometer sozusagen zu Fuß......

konntest du denn nebenbei noch ein wenig socknadeln ?

lG Lisabeth