Donnerstag, Dezember 08, 2005

Beute gemacht

...habe ich gestern, und zwar hier. Natürlich in Rottönen... mal sehen, wann ich dazu komme, die Stränge zu wickeln, damit ich losstricken kann. Habe ja sonst nichts weiter zu tun, jetzt vor Weihnachten... Das Schlimme ist, dort gibt es auch noch mehr Rotes, das in mein Beuteschema passt - so viele Verwandte, die mir was schenken wollen zu Weihnachten, habe ich gar nicht ;-), von zu bestrickenden Füßen mal ganz abgesehen. Und ich bin total begeistert von der Wolle, wie sie aussieht, wie sich anfühlt, hach, sie ist einfach schön...

Und dann kam von Annette ein ganz, ganz schönes Paket, von dem ich nichts wusste mit vielen Überraschungen und der Anordnung, erst an Weihnachten auszupacken... die Wolle, ein wunderschönes rotes 6-fach-Knäuel lag lose drin und sonst... ja, ich kann mich beherrschen, auch wenn es schwer fällt! Möglich, dass die Wolle schon als Socke das Weihnachtsfest erlebt ;-). Aber das ist nicht schlimm, oder, Annette???

Schämen muss ich mich aber auch mal, ich habe nämlich nochmal so richtig viel Wolle bestellt, 6-fache für meinen Mann, der fast jeden Tag nachfragt, ob seine Socken schon fertig sind und auch sonst noch ein bisschen... Gut, dass ich nicht offiziell eine Wolldiät mache.

Kommentare:

Ester hat gesagt…

Huhu Jana,

boah, ist die schöööön........
Und ja, es gibt mich noch, ich bin nur irgnedwie im Stress, komm gar nicht mehr dau die Nadeln zu schwingen udn jeden Tag ist was anderes *ggrrr*
Aber Dienstag steht und ist fest eingeplant!!!!!!!

Sonnige Grüße, Ester (gott sei dank bald wochenende!!!!)

Monika hat gesagt…

Hallo Jana,

darf ich das Photo haben ?? Und welche Farben sind es ?? das eine könnte bzw. müßte Marias deepest purple sein, die ich ja auch habe.

LG Monika
*du hättest vielleicht nicht nur den Link schreiben sollen, sondern den Namen der Wollmeise